Unsere kostenlose Service-Rufnummer

0800 / 15 16 17 0

Urnen-Gemeinschaftsgrabanlagen

Kosten für Grabpflege inklusive: Neue Grabart kommt den Wünschen der Angehörigen nach

Gemeinsam mit der Friedhofsverwaltung der Stadt Frankfurt bietet die Genossenschaft der Friedhofsgärtner Frankfurt eG auf vielen Friedhöfen im Stadtgebiet preisgünstige Grabarten an. Es handelt sich dabei um gärtnerbetreute Grabfelder mit Urnenwahl- und Urnenreihengräbern, die über ein Komplettangebot erworben werden können, in dem die Kosten für die gärtnerische Grabanlage inklusive einer Erneuerung nach zehn Jahren, die gärtnerische Grabpflege inklusive einer jährlich dreimal wechselnden Beetbepflanzung für die komplette Nutzungszeit von 20 Jahren sowie die Kosten für ein gemeinschaftliches Grabmal enthalten sind. Die einheitliche Gestaltung und die regelmäßige einheitliche Pflege der gesamten Anlage spiegeln sich im attraktiven Komplettpreis für die neue Grabart wieder. Damit die beinhalteten Leistungen garantiert werden können, schließt der Nutzungsberechtigte unter Mitwirkung der Genossenschaft der Friedhofsgärtner Frankfurt eG einen Dauergrabpflege-Vertrag über das Komplettangebot mit einem ihrer Mitgliedsbetriebe ab. Der Vertragsbetrieb ist für die Erfüllung der Leistungen später verantwortlich. Das wird regelmäßig von der Genossenschaft kontrolliert. Wird dabei festgestellt, dass der Vertragsbetrieb nicht mehr in der Lage ist, die Vereinbarungen zu erfüllen, wird ein anderer Betrieb damit beauftragt.

Gärtnerbetreute Urnen-Gemeinschaftsgrabanlagen gibt es derzeit auf den Friedhöfen in Westhausen, Bockenheim, Nieder-Eschbach, Niederursel, Fechenheim, Bornheim, Heiligenstock, Oberrad-Wald, Oberrad-Alt, Niederrad, Goldstein, Höchst sowie auf dem Haupt- und Südfriedhof.