Unsere kostenlose Service-Rufnummer

0800 / 15 16 17 0

Unsere Aufgaben

Rund 60 Friedhofsgärtnereien sind der Genossenschaft angeschlossen und bieten auf 36 Friedhöfen die Dauergrabpflege mit Treuhand-Garantie an.

Die für die Treuhand-Verträge geleisteten Vorauszahlungen werden nach den Grundsätzen größtmöglicher Sicherheit und bestmöglicher Verzinsung angelegt. Grundlage hierfür sind die Anlagerichtlinien der Arbeitsgemeinschaft der Friedhofsgärtner-Genossenschaften und Treuhandstellen im Zentralverband Gartenbau e.V., Bonn. Für jeden Treuhand-Vertrag wird ein Kapital- und Rücklagenkonto über EDV geführt. Die Genossenschaft der Friedhofsgärtner e.G. überwacht die festgelegten Leistungen der ausführenden Auftragsnehmer durch regelmäßige Überprüfung der Grabstätten.

Die Genossenschaft wird regelmäßig durch die Prüfungsgesellschaft des Genossenschaftsverbandes geprüft. Gegenstand der Prüfung ist der Jahresabschluss und der Lagebericht sowie die vertragsgemäße Verwendung des Treuhandvermögens und die Einhaltung der Richtlinien zur Anlage von Treuhandvermögen. Seit Bestehen der Genossenschaft wurde jederzeit ein uneingeschränktes Testat der Prüfungsgesellschaft erteilt.